Figueira da Foz: 17 Plätze, die man nicht verpassen darf!(2020)

2 Stunden! Wenn Sie in Porto oder Lissabon wohnen, brauchen Sie nicht mehr als 2 Stunden, um die Königin der Silberküste, Figueira da Foz, zu erreichen!

FIGUEIRA DA FOZ

Die Stadt liegt an der Mündung des Mondego-Flusses und gehört zum Distrikt Coimbra. Es ist merkwürdig, dass der Name der Stadt – Figueira da FOZ – mit der Tatsache zusammenhängt, dass sich hier der Fluss FOZ befindet.

Hier befindet sich einer der schönsten, berühmtesten und begehrtesten Strände Portugals. Die Stadt Figueira, die gewöhnlich die Königin der Silberküste genannt wird, ist bei Strandliebhabern sehr beliebt. Hier finden wir einen gigantischen und herrlichen Strand. Perfekt nicht nur für Urlauber, sondern auch für Wassersportliebhaber. Viele bezeichnen auch den Strand von Figueira als die Königin unter den portugiesischen Stränden.

VIRTUELLE REISE – FIGUEIRA DA FOZ

Die Suche nach Figueira da Foz ist kein neues Phänomen. Tatsächlich war der schöne Strand von Claridade bereits Ende des 19. Jahrhunderts ein bevorzugter Ort der portugiesischen Aristokraten. Dort suchten und fanden sie die Sonne und die Ruhe.

Wer in Portugal herumreist und die portugiesische Küste und insbesondere die Silberküste kennen lernen möchte, darf diese schöne Stadt nicht verpassen. Die Silberküste umfasst die Küstenregion zwischen Barrinha de Esmoriz (Bezirk Aveiro) und der Gemeinde Torres Vedras (Bezirk Lissabon).

Figueira da Foz hat eine Bevölkerung von 28.000 Einwohnern, obwohl mehr als 63.000 Menschen in der Gemeinde leben.

WAS ZU BESUCHEN – FIGUEIRA DA FOZ?

STRAND DER CLARIDADE

Die große Attraktion von Figueira! Ein ausgedehnter Strand, mit feinem und klarem Sand. Die Breite seines Sandes ist beeindruckend, fast ein Kilometer. Berühmt auch für sein kaltes Wasser (selten über 17º C) und seine milden Temperaturen (sogar im Sommer). Der Wind ist eine eifrige Präsenz. Aus diesem Grund werden die traditionellen Windschneisen am Strand der Klarheit durch Zelte und kleine “Häuser” ersetzt. Trotz dieser Unannehmlichkeiten sollten Sie sich diesen wunderschönen portugiesischen Strand nicht entgehen lassen.

STRAND DER CLARIDADE FIGUEIRA

Aufgrund seiner natürlichen Gegebenheiten finden am Strand mehrere Sportveranstaltungen wie internationale Beach-Soccer-Turniere und auch Motorradveranstaltungen auf dem Sand statt.

Wenn Sie ein Strandliebhaber sind, sollten Sie unbedingt unseren Artikel über die Stadt Lissabon lesen, wo Sie die besten Strände in der Nähe der Hauptstadt finden.

FORTE DE SANTA CATARINA

Sie wurde 1585 auf dem Gipfel einer kleinen Anhöhe erbaut, als Philipp II. von Spanien König von Portugal war. Das Fort liegt gegenüber dem Mondego-Fluss, weil es den Eingang zur Stadt am Fluss verteidigte. Sie bildete zusammen mit der Festung von Palheiros und der Festung von Buarcos ein Verteidigungsdreieck gegen Piratenangriffe. Im Jahr 1602 wurde das Fort von englischen Freibeutern angegriffen, die es stark beschädigten. Seine Restaurierung sollte 40 Jahre später unter Beibehaltung seiner Dreiecksform (die bei Verteidigungsbauten selten ist) erfolgen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts integrierte die Festung auch einen Leuchtturm in ihr Inneres, um die Einfahrt der Schiffe an der Mündung des Mondego-Flusses zu leiten (er wurde 1991 deaktiviert).

GESCHICHTE DER FESTUNG SANTA CATARINA

Jedes Kind in Figueira da Foz kann die berühmteste Geschichte dieser Festung erzählen, eine Geschichte aus dem Anfang des 19. Im Jahr 1808 wurde das Fort von den Truppen Napoleon Bonapartes bei derselben Invasion besetzt, bei der die portugiesische Königsfamilie nach Brasilien vertrieben wurde. Sergeant Bernardo António Zagalo, hat sich mit der französischen Invasion nicht abgefunden und Waffen und Truppen gesammelt. Etwa 3000 Freiwillige umzingelten die von den Franzosen eingenommene Festung. Sie verhinderten die Einfuhr von Lebensmitteln (Wasser, Lebensmittel, Waffen), was zur Kapitulation der Franzosen am 27. Juni 1808 führte.

Es ist eines der Symbole der Stadt Figueira da Foz!

LEUCHTTURM VON CABO MONDEGO

Der Leuchtturm von Kap Mondego ist Teil eines Netzwerks von 30 Leuchttürmen, die über das gesamte kontinentale Territorium verteilt sind. Seine Aufgabe ist die Unterstützung der Seeleute.

Im Jahr 1858 wurde der erste Leuchtturm der Region gebaut (heute als alter Leuchtturm bekannt). Dieser alte Leuchtturm liegt weiter südlich als der jetzige und war einer der ersten, der in Portugal mit einem weißen Licht in Betrieb war, das bis zu 80 Meter hoch war (sein Licht erreichte an einem klaren Tag mehr als 20 Seemeilen).

Im Jahr 1922 wurde ein neuer Leuchtturm mit einer besseren Lage gebaut, der schließlich den “alten Leuchtturm” ersetzte, der nach 65 Dienstjahren “pensioniert” wurde. Von ihr sind nur noch einige Ruinen erhalten, die noch einen Besuch verdienen.

LAGUNEN DES NATIONALWALDES

Im Nationalwald finden wir die Lagunen des Segels, der Weide und der Klafter. Orte von großer Schönheit und üppiger Vegetation! Wenn Sie gerne Wasservögel beobachten, dann werden Sie diesen Ort lieben! Die überwinternden Enten sind die große Attraktion!

Der Wasserstand der Lagunen schwankt stark und hängt stark von den Niederschlägen ab, die jedes Jahr fallen (oder auch nicht fallen). Wenn es reichlich regnet, können wir Vögel wie Reiher und die Schnabelblasen sehen. Die schönste Lagune ist die Vela. Dort kann man das ganze Jahr über mehrere Vögel beobachten. Im Winter ist die Ente anwesend. Im Herbst sind die Felsenbrenner und das Sternenzirpen an der Reihe. Im Sommer treffen der Rote Reiher und der Königsreiher ein.

Die Lagunen sind auch bei denjenigen sehr begehrt, die ein wenig Sonne tanken möchten und eine gute Alternative zu den Stränden an der Silberküste sind.

KASINO FIGUEIRA DA FOZ

Eine weitere Attraktion und Touristenattraktion ist das in der neuen Nachbarschaft gelegene Kasino. Es ist das älteste auf der Iberischen Halbinsel und wurde 1900 unter dem Namen Ocean Casino gegründet. Es ist das große Zentrum des Nachtlebens von Figueira da Foz. Die Straßen, die das Kasino umgeben, werden häufig zu Fuß benutzt. Aus diesem Grund stellen viele plastische Künstler ihre Werke in den umliegenden Straßen aus.

PALAST SOTTO MAYOR

Der Sotto Mayor Palace wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Joaquim Sotto Mayor erbaut. Joaquim war ein wichtiger und erfolgreicher Unternehmer. Nach seiner Rückkehr aus Brasilien verliebte er sich in die Schönheiten von Figueira und beschloss, dort zu bleiben. Er benutzte einen französischen Architekten (daher der französische Stil dieses Gebäudes). Der Palast hat eine auffällige Fassade und befindet sich in einem herrlichen romantischen Garten. Sein Bau dauerte 20 (!) Jahre, und wenn sein Äußeres schön ist, dann ist auch sein Inneres schön.

PALAST SOTTO MAYOR

Und vergessen Sie nicht, dass die Schönheit dieser Attraktion nicht im Gebäude endet. Machen Sie nach dem Besuch einen Spaziergang durch die umliegenden Gärten und schauen Sie sich den schönen Turm am einen Ende dieses Parks genau an.

Der Palast ist seit 1967 im Besitz des Feigenbaumkasinos. Sie können nur zwischen dem 1. Juni und dem 31. August zwischen 10 und 18 Uhr besucht werden. Die Führungen dauern etwa 45 Minuten.

STADTMUSEUM DR. SANTOS ROCHA

Das Museum António dos Santos Rocha öffnete 1894 seine Türen. Im Laufe des 20. Jahrhunderts durchlief sie mehrere physische Räume. Es durchlief bis 1910 eine Phase großer Pracht und nationaler und internationaler Anerkennung. Ihre Publikationen wurden anerkannt und als wissenschaftliche Referenzen betrachtet. Dies machte diese Institution im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts zu einer wissenschaftlichen Referenz.

Das Museum verfügt über ein Dokumentationszentrum mit Werken zu Kunstgeschichte, Museologie, Archäologie, religiöser Skulptur, Numismatik, afrikanischer und asiatischer Ethnographie, indo-portugiesischen Möbeln und einer Reihe von Waffen, die in den großen Weltkriegen eingesetzt wurden. Sie verfügt auch über eine wichtige Bibliographie zur lokalen Geschichte von Figueira da Foz. Diejenigen, die das Museum besuchen, können seinen Lesesaal benutzen.

WAS SOLLTE MAN IN DER NÄHE VON FIGUEIRA DA FOZ BESUCHEN?

BERG BOA VIAGEM

Es ist der größte Waldabschnitt in der Nähe von Figueira da Foz. Es hat 400 Hektar und ist ein Ort mit großem ökologischen Wert. Es ist ein Ort, der von den Bewohnern des Feigenbaums frequentiert wird, die hier suchen und einen Ort der Entspannung finden.

Es gibt mehrere Zufahrten zum Waldpark (Straßen mit Asphalt mehrere Zufahrten mit Schmutz). Hier ist die beste Lösung:

Der Berg hat viele Wanderwege, die auch mit dem Fahrrad zurückgelegt werden können. Wenn Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden, haben Sie Zugang zu wunderschönen “Aussichtspunkten” und zu einem natürlichen und archäologischen Erbe, das es wert ist, bekannt zu sein.

BERG BOA VIAGEM

Im Inneren des Waldparks befinden sich die Häuser der Förster, der Leuchtturm von Cabo Mondego, ein Gebäude namens “Shelter of the Mountain” und die Kapelle von Santo Amaro.

Figueira da Foz hat eine starke Fischereitradition, und die Geschichte seines Volkes kann nicht vom Meer getrennt werden. Aus diesem Grund, und wenn Sie die Stadt wirklich spüren wollen, schlagen wir Ihnen einen Besuch in Buarcos und an der Küste von Lavos vor.

BUARCOS

Buarcos ist eine Gemeinde, die zu Figueira da Foz gehört und etwa 19.000 Einwohner hat. Es ist in die städtische Dichte von Figueira integriert, behält aber weiterhin seine besonderen Merkmale und Traditionen bei. Diese Besonderheiten sind in der Architektur der Gebäude sichtbar, in denen die Fischereitradition noch immer sehr ausgeprägt ist.

ABSTAND ZWISCHEN FIGUEIRA DA FOZ E BUARCOS

Seit 1342 war es der Sitz der Gemeinde und war lange Zeit wichtiger als Figueira da Foz selbst. Auch heute noch ist die Bevölkerung stark mit dem Meer verbunden, trotz der wachsenden Zahl von Menschen, die in Figueira da Foz vom Tourismus leben. Buarcos ist heute nur noch ein Stadtteil von Figueira, aber es ist sicherlich die interessanteste und charismatischste Gemeinde der Stadt.

WAS GIBT ES IN BUARCOS ZU SEHEN?

BUARCOS-FESTUNG

Diese Festung wurde zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert erbaut und hatte die Aufgabe, das Dorf vor Piratenangriffen zu verteidigen.

BUARCOS-FESTUNG

KOMMUNALER MARKT DER BUARCOS

Der Besuch nationaler Märkte ist für mich eine echte soziologische Erfahrung!

Der kommunale Markt in Buarcos wird von denen, die ihn suchen, hoch gelobt. Dort können Sie frischen Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Obst von hoher Qualität kaufen. Die Sympathie derer, die dort arbeiten, ist eine weitere Attraktion dieses Ortes.

Der Raum ist schön, schön und sehr sauber! Wenn Sie in Google suchen, finden Sie eine fast endlose Liste zufriedener Kunden auf dem Markt von Buarcos. Es ist ein Ort, den man nicht verfehlen kann.

BUARCOS UND REDONDOS PRANGER

Die berühmten Pranger wurden im Mittelalter als Ort der Zurschaustellung und Bestrafung von (vermeintlichen) Kriminellen benutzt. Buarcos hat 2 Pranger, da einer von ihnen zur ehemaligen Pfarrei Redondos gehörte.

BUARCOS UND REDONDOS PRANGER

MEERESMUSEUM

Es wurde errichtet, um den Fischern der Region einen herzlichen Tribut zu zollen und auch um das Leben und die Härte dieser tapferen Männer bekannt zu machen. Die Kleidung der Fischer und die beim Kabeljaufang in der Nordsee verwendeten Boote sind zwei der Attraktionen dieses großartigen Museums. Ein Besuch dieses Ortes ist viel mehr als nur ein Ausflug ins Museum. Es ist ein Moment der soziologischen Reflexion.

MEERESMUSEUM BUARCOS

TORRER DE REDONDOS (RUNDER TURM)

Im höchsten Gebiet von Buarcos finden wir den runden Turm. Es wurde an der Stelle der Burg errichtet, die das Dorf verteidigte. Heute können wir nur noch die Ruinen des Turms sehen, der nach dem Abriss der Burg (1854) wieder aufgebaut wurde.

KIRCHE DER BARMHERZIGKEIT

Die schöne Kirche der Barmherzigkeit wurde von Don Manuel I. im 16. Jahrhundert erbaut. Vom ursprünglichen Bau sind nur sehr wenige Bauteile erhalten geblieben, wie die Seitentür der Kirche und im Inneren die Kanzel, Sakristei, Altäre und Fliesen.

KIRCHE DER BARMHERZIGKEIT

KAPELLE VON NOSSA SENHORA DA CONCEIÇÃO

Die Kapelle unserer Herrin von Conceição befindet sich in der Nähe der Verteidigungsanlage von Buarcos und wurde im 16.

Es hat ein schlichtes Äußeres und ein sehr interessantes Inneres. Die vergoldete Schnitzerei des Altars, die verdrehten Säulen, die blauen und weißen Kacheln und eine Tafel mit einer Darstellung unserer Herrin von Conceição (datiert 1714) sind die attraktivsten Elemente. Es handelt sich um eine Kapelle, die die Klassifizierung von Eigentum von öffentlichem Interesse trägt.

KAPELLE VON NOSSA SENHORA DA CONCEIÇÃO

VORGESCHLAGENE WANDERROUTE

Zu Fuß zu gehen ist immer die beste Art, das Stadtzentrum kennenzulernen. Für Wanderfreunde gibt es hier einen Vorschlag, der es Ihnen ermöglicht, das Zentrum von Figueira, das Kasino, die Festung Santa Catarina, den marginalen und herrlichen Strand Claridade kennen zu lernen.

COSTA DE LAVOS

Die Küste von Lavos ist ein Fischerdorf. Dort können Sie Kontakt mit der Xávega-Kunst (eine Art handwerkliche Fischerei) aufnehmen. Besuchen Sie nicht mehr die Fischerstraße, wo Sie zwei Museumshäuser besichtigen können. Ein physisches Zeugnis über die Geschichte und Lebensweise der Fischer dieser Ortschaft in der Vergangenheit. Absolut nicht zu verpassen!

ENTFERNUNG ZWISCHEN “FIGUEIRA DA FOZ” UND “COSTA DE LAVO”S

Gehen Sie nach dem Besuch an den Strand und sehen Sie sich mit eigenen Augen die Kunst des guten Fischens mit Xávega Art an. Diese Technik war in Portugal in den Regionen zwischen Espinho und Setúbal weit verbreitet.

Beschreibung der Technik der Xávega-Kunst: ein Netz wird im Meer ausgebreitet mit dem Auftrag, die Fische zu sammeln. Dann gehen die Fischer an den Strand, um das Netz an einem Traktor zu befestigen, der das Netz (und den gefangenen Fisch) an Land zieht. Diese Art des Fischfangs wird zwischen Juni und August eines jeden Jahres praktiziert. Wenn Sie mit eigenen Augen sehen wollen, erkundigen Sie sich nach den Tagen und Uhrzeiten bei dem Fischerhaus in der Straße Nr. 8.

SALZMUSEUM

Es öffnete seine Türen im Jahr 2007. Das Ziel war immer, die Beziehung des Menschen zu den Salinen und Salzpfannen der Region zu bezeugen. Das Museum besteht aus einem Salzlager, einer Fußgängerroute durch die Salinen, einer Flussroute durch den Mondego und einem Vogelobservatorium. Es ist ein echtes Informations- und Bildungszentrum über eine traditionelle Tätigkeit, die nach wie vor ein Element der Entwicklung in der Region darstellt. Wenn Sie diesen Ort besuchen, werden Sie Gelegenheit haben, über 5 Hauptthemen nachzudenken: die Natur des Salzes, seinen Platz in der Natur, Technologie und Salz, seine Herstellung, Salinen und seine Erhaltung.

Schließlich sollten Sie unbedingt den 4 Kilometer langen Fußweg nehmen, der die Salinen umgibt. Dort können Sie die Tiere beobachten, mit besonderem Augenmerk auf die Flamingos (die Beobachtung dieses Vogels ist nur morgens möglich). Sie werden auch Gelegenheit haben, den Fluss Prato und die “Kindergärten” (Lagerhäuser und Wassertanks) zu bewundern.

WENN SIE FIGUEIRA DA FOZ BESUCHEN?

Ein Besuch in Figueira ist immer angenehm und machbar. Um jedoch all seine Attraktionen erleben zu können (Besichtigung des Ortskerns von Sal, der Kunst Xávega oder des Palastes Sotto Mayor), ist die Zeit zwischen Juni und August zweifellos die beste Option.

WOHER BEKOMME ICH DIE BESTEN ANSICHTEN?

STANDPUNKT CABO MONDEGO

Es ist einer der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. Von hier aus können Sie die Unermesslichkeit des Atlantischen Ozeans erkennen und Figueira da Foz aus einer anderen Perspektive betrachten.

STANDPUNKT CABO MONDEGO

STANDPUNKT BANDEIRA (MIRADOURO DA BANDEIRA)

Ein weiterer Gesichtspunkt, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Eine weitere Gelegenheit, die Ausdehnung des Atlantischen Ozeans zu bewundern und den Blick über die Stadt Figueira zu bewahren.

STANDPUNKT BANDEIRA

WO SCHLAFEN IN FIGUEIRA DA FOZ?

GROßARTIGE HOTELS IN DER REGION

EUROSTARTS OASIS PLAZA

Es ist ein 4-Sterne-Hotel und hat eine Google-Bewertung von 4,5 (maximal 5). Die meisten positiven Kommentare bestehen auf der spektakulären Aussicht und der Qualität der Räume.

HOTEL SWEET ATLANTIC SPA

Vier-Sterne-Hotel. Sie hat über 450 Kommentare zu Google und eine Gesamtbewertung von 4,3 (maximal 5). Die Komplimente beziehen sich auf den herrlichen Blick über den Strand, die Sauberkeit der Zimmer und die Freundlichkeit des Personals.

GÜNSTIGE HOTELS IN LISSABON

Wenn Ihr Geldbeutel Zurückhaltung verlangt, haben wir hier einen Vorschlag für diejenigen, die nicht viel Geld ausgeben wollen oder können.

RESIDENTIAL “AREIA DA FOZ”

Sie hat über 55 Kommentare zu Google und eine Gesamtbewertung von 3,6 (von 5). Die Kommentare reichen von sehr gut bis sehr schlecht. Zu manchen Zeiten des Jahres beginnen die Zimmerpreise bei 13 Euro. Meiner Meinung nach wird es schwieriger, negative Kritik zu üben, wenn wir so niedrige Preise zahlen… Wer Luxus und Annehmlichkeiten will, muss mehr Geld bezahlen, so ist das Leben…

NACHTS AUSGEHEN – FIGUEIRA DA FOZ

EMPFEHLUNGEN

KASINO VON FIGUEIRA DA FOZ

Spaßraum für diejenigen, die gerne um Geld spielen. Sie können auch nur ins Casino gehen, um “etwas zu trinken” und sich zu entspannen.

KASINO VON FIGUEIRA DA FOZ

WO KANN MAN IN FIGUEIRA DA FOZ ESSEN?

RESTAURANT “VOLTA E MEIA

700 Kundenkommentare und eine Bewertung von 4,5 (von 5) – 2-stelliges Restaurant. Ein Restaurant mit familiärer Dekoration, das zu einer gemütlichen Umgebung wird. Das Personal ist sehr freundlich und das Essen sehr gut. Um nicht zu warten, ist es gut, recht früh zu gehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen.

FERNANDO’S HIDEWAY

Einfiguriges Restaurant. Über 2400 Kommentare bei Google und eine Bewertung von 4,4 (von 5). Frenchy ist Ihre grosse Spezialität. Gutes Preis-Qualitäts-Verhältnis.

VERANSTALTUNGEN – FIGUEIRA DA FOZ

Für alle Informationen über alle bevorstehenden Veranstaltungen in der Stadt Figueira da Foz, klicken Sie HIER!

FIGUEIRA DA FOZ-PERSÖNLICHKEITEN

MANUEL FERNANDO TOMÁS

Er ist einer der berühmtesten “Söhne” von FIGUEIRA DA FOZ. Er hat eine Statue und war einer der Ideologen der portugiesischen liberalen Bewegung, die 1820 in der Stadt Porto begann und 1834 mit dem Sturz des Absolutismus des hl. Michaels und der Thronbesteigung von Dona Maria da Glória gegründet wurde.

GESCHICHTE VON FIGUEIRA DA FOZ

Die Geschichte von Figueira da Foz ist sehr alt. Es war Teil des Suevo-Königreichs, das von den Mauren besetzt und 1064 von ihnen durch Fernando Magno befreit wurde. Zusammen mit Coimbra integrierte sie das Königreich León und damit die Grafschaft Portocalense. Die Bevölkerung von Figueira übt verschiedene wirtschaftliche Tätigkeiten aus, wobei der Tourismus (der Hauptmotor der lokalen Wirtschaft) einen besonderen Schwerpunkt bildet. Die Fischerei, die Glasindustrie, der Schiffbau und die Landwirtschaft sind weitere relevante Wirtschaftszweige von Figueira da Foz.

FIGUEIRA DA FOZ-FOTOS

DIE BEVÖLKERUNG VON FIGUEIRA DA FOZ

DIE BEVÖLKERUNG VON FIGUEIRA DA FOZ
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Follow by Email
Instagram
error: Content is protected !!