VILA NOVA DE MILFONTES – TOP 22 Ausflugsziele im Land der 3 Lügen!

Warum nannten sie es das Land der drei Lügen? Denn Vila Nova de Milfontes war keine Stadt, sie war nicht neu, und obwohl sie Springbrunnen hatte, hatte sie nicht tausend! Heute ist es bereits ein Dorf, es ist immer noch nicht neu, und die Zahl der Brunnen ist noch lange nicht tausend!

WO IST VILA NOVA DE MILFONTES?

190 Kilometer! Dies ist die Entfernung zwischen Lissabon und Vila Nova de Milfontes, einem der begehrtesten Orte an der vinzentinischen Küste.

VILA NOVA DE MILFONTES

Hier mündet der Fluss Mira in den Atlantischen Ozean, an einem Zusammenfluss, den man von einem der zahlreichen Aussichtspunkte von Vila Nova de Milfontes aus bewundern kann.

Obwohl das Dorf hauptsächlich vom Tourismus lebt, ist es immer noch ein typisch portugiesisches Dorf. Die Gewohnheiten, der Akzent, die Routine, die Ruhe, die Gastronomie, alles, was wir von einem Ort im Alentejo erwarten.

Das Dorf ist herrlich portugiesisch, gesellig, einladend, mit einer guten Auswahl an Restaurants und mehreren Stränden für jeden Geschmack. Während des Sommers ist es ein Reiseziel für viele portugiesische Familien (wie z.B. Porto covo).

Auch die Zahl der ausländischen Touristen hat in den letzten Jahren zugenommen, auch wenn sie noch nicht sehr hoch ist. Die Tatsache, dass es 2 Stunden von den Flughäfen Lissabon und Faro entfernt liegt, trägt zu diesem relativen Mangel an ausländischen Kenntnissen bei.

Das Alentejo ist berühmt für seine sengende Hitze (im Sommer). Die Dörfer an der Küste des Alentejo haben jedoch ein milderes Klima und sind immer noch perfekt für Strandliebhaber. Der Fluss Mira ist berühmt für sein ruhiges und klares Wasser, das sich perfekt zum Schwimmen oder für einen Kajakausflug eignet.

WAS SOLLTE MAN IN VILA NOVA DE MILFONTES BESUCHEN?

Vila Nova de Milfontes ist eine kleine, aber anmutige Stadt. Es hat einige Touristenattraktionen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Ein Tag ist genug Zeit, um dieses Dorf im Alentejo kennen zu lernen! Hier ist die Karte der Sehenswürdigkeiten, die Ihnen bei der Planung Ihres Besuchs helfen soll!

FORTE DE SÃO CLEMENTE

Die am Rande des Dorfes gelegene Festung São Clemente ist imposant und robust. Jahrhundert erbaut, um den Ansturm der Korsaren (eine Gruppe von Personen, die im Auftrag von Regierungen arbeiteten und Schiffe und Küstenstädte plünderten, um Waren und Sklaven zu stehlen) und der Piraten aus Nordafrika (der berühmten Berberküste) zu bekämpfen. Wer diese Festung besucht, kann auch die herrliche Aussicht genießen, die der Aussichtspunkt der Festung bietet. Ein weiter Blick auf den Fluss Mira und das gegenüberliegende Ufer.

BARBACÃ PLATZ

Der Barbacã-Platz liegt neben der Festung St. Clemente. Von diesem Ort gingen Brito Pães und Sarmento Beires ab, zwei Flieger, die ihren Namen in der Geschichte der portugiesischen Luftfahrt verewigten, als sie die erste Flugreise zwischen Portugal und Macao unternahmen (das Flugzeug startete an der Mündung des Flusses Mira). Das Kunststück ist auf dem Platz mit einer Landmarke markiert, die das Datum (2. April 1924) und die Namen der Flieger nennt.

Diese Errungenschaft bleibt eine wenig bekannte Tatsache und wird in der portugiesischen Geschichte kaum erwähnt. Diese “Auslöschung der Geschichte” war das Werk eines der Protagonisten des Estado Novo (Sarmento Beires, 1892-1974), der, obwohl militärisch, ein Gegner des Salazar-Regimes war.

BARBACÃ PLATZ

MILFONTES SCHEINWERFER

Der Leuchtturm von Milfontes ist ein bescheidenes Gebäude, das einen Besuch zu Fuß wert ist. Das kleine Ufer, das die kleine Stadt mit dem Leuchtturm verbindet, sollte zu Fuß begangen werden, damit man den herrlichen Blick über den Fluss Mira und, schon näher am Leuchtturm, über den unermesslichen Atlantik bewundern kann.

STATUE ARCANJO

Die Statue des Erzengels ist ein umstrittenes Werk des Bildhauers Aureliano de Aguiar. Sie liegt in der Mitte des Leuchtturmkreisels und lässt niemanden gleichgültig. Sie wurde zunächst von den Einheimischen nicht gut aufgenommen, die sie hässlich und beunruhigend fanden. Es sind 3,5 Meter wiederverwendetes Eisen, die auf die Degradierung des Planeten anspielen.

STATUE ARCANJO MILFONTES

“Ein Schrei, eine Warnung an den Planeten, der zerbröckelt, schmilzt. Der Schmerz oder die Wut und der Wunsch, den Planeten zu retten (oder zu werfen?), der durch die Hand von Menschenhand degradiert wurde. Ein ökologischer Appell”.

KIRCHE – NOSSA SENHORA DA GRAÇA

Unweit der Festung von São Clemente (etwa 150 Meter) können Sie die Kirche Unserer Lieben Frau von der Gnade (erbaut im 16. Jahrhundert) besichtigen. Von der ursprünglichen Konstruktion ist nur noch sehr wenig übrig geblieben. Es gab zwei Gelegenheiten, bei denen sie praktisch zerstört wurde. Das erste Mal 1590 nach einem Angriff von Korsaren, der die Stadt fast vollständig verwüstete. Und ein zweites Mal während des Erdbebens von 1755. Daher der Name Vila NOVA de Milfontes (weil es ein wiederaufgebautes Dorf ist). Die Festung von São Clemente wurde genau im Gefolge dieser korsischen Verwüstung errichtet.

ÖFFENTLICHER GARTEN – VILA NOVA DE MILFONTES

Der öffentliche Garten von Vila Nova de Milfontes ist ein Raum für Erholung und Freizeit. Sein Garten ist in Harmonie mit der Umgebung und einen Schritt vom Stadtzentrum entfernt. Die Besucher haben Zugang zu Kinderausrüstung und Aktivitäten im Freien, die sich perfekt für einen Familiennachmittag eignen.

Es handelt sich um eine moderne öffentliche Einrichtung mit einer sorgfältigen Ästhetik und einer beachtlichen Dimension.

ÖFFENTLICHER GARTEN - VILA NOVA DE MILFONTES

VILA-ZENTRUM

Das neue Stadtzentrum von Milfontes ist relativ klein. Ein geradliniger Grundriss, begleitet von einem gepflegten Haus in Weiß- und Blautönen. Am besten lernt man das Dorfzentrum natürlich zu Fuß kennen. Vergessen Sie bei Ihrem Spaziergang nicht, die Hauptattraktionen des Ortes zu besuchen und sich die typischen Häuser des Alentejo genau anzusehen.

milfontes VILA-ZENTRUM

ESTRADA DO CANALPORTO DAS BARCAS

Es ist etwas weit vom Dorfzentrum entfernt, aber an der Kanalstraße können Sie den schönsten Sonnenuntergang der Region genießen. In den letzten Jahren war es auch sehr begehrt, eines der anspruchsvollsten Restaurants an der Küste des Alentejo, das Porto das Barcas, zu finden.

MABI, CROISSANTERIE UND EISDIELE

Obligatorische Pause für diejenigen, die Eiscreme und/oder Croissants probieren möchten. Direkt im Zentrum der Stadt.

VORSCHLAG FÜR EINE WANDERROUTE

Um die Seele eines Dorfes kennen zu lernen, muss man durch das Dorf gehen, mit Zeit, Aufmerksamkeit und dem Willen, sie zu spüren. Vila Nova de Milfontes bildet keine Ausnahme von dieser Regel, und aus diesem Grund finden Sie hier einen Vorschlag für einen Spaziergang, der Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Kleinstadt führt. Der Weg beginnt an der Kanalstraße, endet am Leuchtturm und führt durch alle in diesem Artikel erwähnten Attraktionen ). Wir hoffen, Sie finden sie nützlich!

VIRTUELLE REISE – VILA NOVA DE MILFONTES

STRÄNDE BEI VILA NOVA DE MILFONTES

Es gibt viele Möglichkeiten für diejenigen, die gerne am Strand liegen und ihren Urlaub in Vila Nova de Milfontes verbringen. Hier ist eine Karte mit den unserer Meinung nach besten Stränden in der Umgebung des Dorfes.

STRAND VON FAROL

Es ist ein Strand (nicht sehr groß), hat aber die Besonderheit, dass er von einem Ozean (dem Atlantik) und auch von einem Fluss (der Mira) gebadet wird. Das Vorgebirge (Kabel, das von einer felsigen Erhebung gebildet wird) neben dem Leuchtturmstrand ist perfekt, um einen herrlichen Sonnenuntergang zu beobachten. Achten Sie auf die Kinder an diesem Strand! Auf der Seite des Flusses Mira “verlieren die Kinder sofort die Füße”, wenn sie ins Wasser gehen.

FRANQUIA STRAND

Der Strand von Franquia wird vom ruhigen Wasser des Flusses Mira umspült (auch hier ist aus dem oben genannten Grund besondere Aufmerksamkeit für Kinder zu empfehlen). Der Strand befindet sich ganz in der Nähe des Dorfes und direkt am Wasser. Es gibt eine sehr schöne Bar für diejenigen, die “Strandbars” mögen.

FRANQUIA STRAND MILFONTES

Das Wasser des Mira-Flusses ist ziemlich kalt, aber perfekt für Liebhaber des Kanufahrens oder Stehpaddelns. Es gibt eine Firma vor Ort, die diese Ausrüstung mietet, falls Sie sie ausprobieren möchten.

FURNAS STRAND

Die Strände der furnas befinden sich auf dem gegenüberliegenden Ufer der Vila Nova de Milfontes. Der Zugang muss mit dem Auto erfolgen (am Strand gibt es einen sehr großen Parkplatz). Aus diesem Grund ist sie viel weniger frequentiert und ideal für diejenigen, die große Menschenmassen vermeiden wollen. In den Monaten Juli, August und September gibt es die Möglichkeit, den Fluss mit der Fähre zu überqueren (ca. 5 Euro pro Person – Hin- und Rückfahrt).

FURNAS STRAND VILA NOVA DE MILFONTES

STRAND – CARREIRO DA FAZENDA

Es ist kein besonders schöner Strand, aber er hat den Vorteil, dass er ein wilder Strand mit feinem Sand und merkwürdigen Felsformationen ist. Es ist, als würde man Surfer treffen. Der Zugang ist nicht besonders einfach für diejenigen, die möglicherweise Mobilitätsprobleme haben.

STRAND - CARREIRO DA FAZENDA

MALHÃO-STRAND

Der Strand von Malhão ist ein Strand “einer anderen Meisterschaft”, wie es umgangssprachlich in gutem Portugiesisch heißt. Es ist einer der schönsten (und meistbesuchten) Strände an der Alentejo-Küste. Surfer, berühmte portugiesische Persönlichkeiten, normale Bürger, alle besuchen den Strand von Malhão. Ausgestattet mit einem riesigen, von Felsformationen verspritzten Sand. Perfekt zum Surfen! Es befindet sich zwischen Vila Nova de Milfontes und Porto Covo und ist etwa 10/15 Autominuten von Milfontes entfernt. Nicht zu verpassen!

MALHÃO-STRAND

AIVADOS STRAND

Praia dos Aivados ist, zusammen mit dem Strand von Malhão, der beste Strand der Region. Sie hat kein Schild, was ihre Auffindbarkeit erschwert. Dennoch ist der Strand von Aivados in der Hochsaison bei Urlaubern sehr begehrt.

AIVADOS STRAND

STRAND BREJO LARGO

Bis vor kurzem war es ein wilder und praktisch unbekannter Strand. Heute gibt es bereits einige, die sie kennen und häufig nutzen. Aber es gibt zwei Faktoren, die die großen Menschenmassen weiterhin vertreiben: a) die Möglichkeit, das Auto im Sand stecken zu lassen; b) die große Entfernung, die den Ort, an dem man das Auto parken kann, und die Ankunft im Sand trennt.

Wenn Sie sich entscheiden, diesen Strand zu besuchen und der Tortur widerstehen, um dorthin zu gelangen, dann wird Ihnen die Belohnung nicht fehlen. Es ist ein wunderschöner Strand!

STRAND BREJO LARGO

STRAND NOSSA SENHORA

Ein kleiner wilder Strand, “umarmt” von grünen Klippen. Es liegt nur wenige Meter nördlich des schönen Dorfes Zambujeira do Mar und hat den ganzen Sommer über einen großen Wohlstand. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie eine riesige Treppe benutzen. Während der Ebbe zieht sich der Ozean weit genug zurück, um die nahegelegenen Strände Praia da Arquinha und Pedra da Bica zu besuchen. Es ist ein unbewachter Strand.

STRAND NOSSA SENHORA

STRAND ALMOGRAVE

Der Strand von Almograve ist 20 Autominuten von Vila Nova de Milfontes entfernt (15 Kilometer). Es ist einer der schönsten Strände der Küste der Vicentina und verdient diese kleine Reise. Besonders schön ist es bei Ebbe, wenn man die ausgedehnten Sand- und Felsformationen bewundern kann, die kleine natürliche Becken mit kristallklarem Wasser bilden. Der Zugang zum Strand ist gut und verfügt über viele Parkplätze. Der Sonnenuntergang ist wunderschön!

STRAND ALMOGRAVE

CAVALEIRO STRAND

Es ist ein kleiner und schöner Strand nach dem Strand von Almograve (26 Minuten Fahrt von Vila Nova de Milfontes – 21 Kilometer). Umgeben von Steilhängen und mit Felsformationen auf seinem Sand gespickt. Der Strand wird nicht überwacht, der Zugang erfolgt über eine lange (und herausfordernde) Treppe. Das Parken ist schwierig, obwohl es sich um einen ungewöhnlichen Strand handelt.

CAVALEIRO STRAND

ANGRA DA CERVA STRAND

Es ist ein kleiner, wilder Strand. Es ist fast immer menschenleer, denn um dorthin zu gelangen, muss man 2 Kilometer zu Fuß gehen (nach einer 8-minütigen Fahrt vom Zentrum von Vila Nova de Milfontes). Der Strand ist sehr schön und verdient die Mühe. Wenn Sie sich dafür entscheiden, dorthin zu gehen, dann bereiten Sie sich vor und nehmen Sie geeignete Schuhe für sehr anspruchsvolle Sandwege mit. Vergessen Sie nicht, einen Hut (für Kopf und Sonne), Wasser, Sonnencreme und etwas zu essen mitzubringen.

ANGRA DA CERVA STRAND

ILHA DO PESSEGUEIRO STRAND

Es ist mein Lieblingsstrand! Es liegt 27 Autominuten von Vila Nova de Milfontes entfernt (20 Kilometer). Es verfügt über einen großen Parkplatz und einen guten Zugang zum Strand (es wurde 2020 renoviert). Der Blick auf die Insel ist ein Extra, das die Aussicht nie ermüdet. Der Sand ist weitläufig, und wenn Sie in der Stimmung sind, 10 Minuten zu Fuß zu gehen (auf dem Sand, am Meer), finden Sie Platz, um den Strand praktisch alleine zu genießen (auch in den Sommermonaten).

ILHA DO PESSEGUEIRO STRAND

WETTER IN VILA NOVA DE MILFONTES

Aufgrund seiner Küstenlage ist der Sommer mild, trocken und mit fast immer klarem Himmel. Der Winter kann kühl (und manchmal kalt!) sein, mit einem Wind, der oft stark weht, und mit vielen Tagen mit bewölktem Himmel (es regnet wenig im Alentejo). Der Temperaturbereich ist signifikant (normalerweise zwischen 8 und 28 Grad). Die Temperatur sinkt selten unter 5 Grad und steigt selten über 34 Grad. Hier ist eine Grafik für Ihre Analyse.

WETTER IN VILA NOVA DE MILFONTES

VILA NOVA DE MILFONTES – WENN SIE UNS BESUCHEN?

Die Antwort hängt vom Zweck Ihrer Reise ab. Wenn Sie an den Strand gehen und die Sonne des Alentejo genießen möchten, dann sollten Sie den Monaten Juni, Juli, August und September den Vorzug geben.

Aber Vila Nova de Milfontes ist auch ein großartiger Ort, um ein langes Wochenende zu verbringen, gut zu essen und sich auszuruhen. In diesem Fall und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass das Wetter zu jeder Jahreszeit recht mild ist, können Sie jederzeit gehen.

VILA NOVA DE MILFONTES – WO AUFENTHALTEN?

FANTASTISCHE UNTERKUNFT

CERCA DA VITÓRIA

Sie hat über 700 Kommentare und eine Gesamtbewertung von 9,2. Apartments mit Schlafzimmer, Wohnzimmer, ausgestatteter Küche, Balkon, Terrasse, gute Option für Familien.

Sehr zentrale Lage, vor dem Strand von Milfontes und eine halbe Meile von der Festung São Clemente (manchmal auch Burg genannt) entfernt. Zusätzlich zu den üblichen Annehmlichkeiten eines Qualitätshotels bietet es auch einen Swimmingpool und die Möglichkeit des privaten Parkens (gegen Aufpreis). Es scheint eine großartige Option für Paare zu sein, die eine Gesamtbewertung von 9,8/10 abgeben.

HOTEL HS MILFONTES BEACH

Über 1000 Kommentare und eine Gesamtbewertung von 8/10,

Das Hotel liegt im Naturpark des südwestlichen Alentejo. Es verfügt über ein Restaurant mit einem herrlichen Blick auf den Fluss Mira. Das Hotel verfügt über ein SPA, das nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt ist. Das Stadtzentrum ist in 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Es besitzt ein Freibad, eine Bar und kostenlose Parkplätze.

BILLIGE UNTERKUNFT -VILA NOVA DE MILFONTES

GET LOST IN MILFONTES HOSTEL

Über 250 Kommentare und eine Gesamtbewertung von 8,5/10.

Es hat ein gemeinsames Wohnzimmer, einen Garten und jedes Zimmer hat ein gemeinsames Badezimmer mit Dusche. Die Herberge bietet ihren Gästen ein Nachtleben und eine Gemeinschaftsküche. Die Herberge liegt in der Nähe des Strandes von Patacho, des Forts und des Flusses Mira.

NACHTS AUSGEHEN – VILA NOVA DE MILFONTES

Vila Nova de Milfontes hat, wie alle Orte, die vom Tourismus leben, zwei unterschiedliche Rhythmen. Der Rhythmus der Hochsaison und der Rhythmus der Nebensaison. In der Hochsaison bietet das Dorf viele Möglichkeiten für diejenigen, die gerne abends ausgehen. Cafés, Bars, Eisdielen, Spielsäle und Diskotheken sind bis spät in die Nacht geöffnet.

In der Nebensaison ist das Angebot sehr unterschiedlich und viel geringer. Für Liebhaber des Nachtlebens wird es nicht die ideale Option sein.

VILA NOVA DE MILFONTES – WAS ESSEN?

Der Alentejo ist ein Paradies für Menschen, die gerne essen! Das Brot aus dem Alentejo, die Qualität des Schweinefleisches, die Fische der ausgedehnten Küste, die wunderbaren Wurstwaren und auch die schönen Schalentiere (Seepocken, Seekrabben, Taschenkrebse, Muschelsalate, Eier und Tintenfisch). Diese Köstlichkeiten tragen, wenn sie vom Wein der Region richtig begleitet werden, sehr zur Gesamtqualität Ihres Erlebnisses bei.

MILFONTES – WO MAN GUT UND GÜNSTIG ESSEN KANN!

Es ist nicht schwer, in unserem Land viel (und) gut zu essen! Was nicht mehr so einfach ist, ist GUT und BARATO zu essen! Ich bin ein häufiger Besucher dieser Gegend des Alentejo und hinterlasse Ihnen einige von mir gebührend geprüfte Vorschläge (in einer Entfernung von maximal 15 Autominuten von Vila Nova de Milfontes).

RESTAURANT “O PASSARINHO”

Es befindet sich in der Belagerung, etwa 10 oder 12 Minuten vom Ausgang Milfontes entfernt. Es ist ein typisches kleines Restaurant im Alentejo. Vertraut und einladend. Das Entrecosto und Carne de Porco à Alentejana mit Migas sind göttlich. Ich gehe seit mehr als 10 Jahren in dieses Restaurant und habe NIEMALS eine schlechte Erfahrung gemacht. Unschlagbar in der Qualität-Preis-Relation.

Preis pro Person: 12 bis 15 Euro (einschließlich Vorspeise, Gericht, Wein und Dessert).

WO MAN GUT, ABER… NICHT ZU BILLIG ESSEN KANN

TASCA DO CELSO

Vielleicht ist es das berühmteste Restaurant in Vila Nova de Milfontes. Ich habe dort einmal zu Abend gegessen. Es hat mir gefallen, aber ich fand es nicht großartig. Aber die Kritiken sind zahlreich und sehr gut. Gültige Option für diejenigen, die Meeresfrüchte, Fisch oder Fleisch mögen (das Alcatra-Steak wird sehr gelobt). Preis pro Person: 15-25

WAS ES IN DER NÄHE VON VILA NOVA DE MILFONTES ZU SEHEN GIBT?

PORTO COVO
ZAMBUJEIRA DO MAR
SARDÃO
SINES

GESCHICHTE VON VILA NOVA DE MILFONTES

In der gesamten Menschheitsgeschichte waren Flüsse schon immer eine Attraktion für den Menschen. Dies ist auch mit dem Fluss Mira geschehen, der seit dem Paläolithikum (auch als Steinzeit bekannt, die vor 2,5 Millionen Jahren begann) das Stadium der Anwesenheit des Menschen darstellt.

Es gibt mehrere archäologische Überreste, die die Anwesenheit der Römer in diesem Gebiet des Alentejo belegen (als Beispiel ein Stück eines römischen Ankers). Während des Baus der Brücke über den Fluss Mira wurden mehrere Keramikstücke gefunden, die noch auf eine genauere Analyse warten, um festzustellen, zu welcher Epoche und Zivilisation sie gehören.

Aus der muslimischen Zeit gibt es nicht viele physische Überreste. Es sind die Toponyme (d.h. die Namen der Orte), die immer noch fortbestehen (Beispiele: Odemira und Almograve), die die arabische Präsenz in dieser Region am besten belegen.

Der Fluss Mira war während der Zeit der Rückeroberung die Grenze zwischen den Muslimen (bereits im Niedergang begriffen) und den Christen (die das Nordufer des Flusses besetzten).

Nach der christlichen Rückeroberung war die gesamte Küste des Alentejo schlecht besiedelt und litt unter schwerwiegenden organisatorischen Problemen. Im Jahr 1486 schuf Dom João II. ein neues Dorf an der Stelle, die damals Milfontes hieß.

Ziel war der Schutz und die Entwicklung des Handels in diesem geographischen Gebiet. Diese neue Grafschaft (inzwischen von der Grafschaft Sines abgetrennt), dauerte mehr als 300 Jahre (1486 – 1836).

Aufgrund seiner Küstenlage wurde das Dorf häufig von Piraten und Korsaren angegriffen, die alles stahlen und zerstörten (nicht nur die Boote, sondern auch das Innere des Dorfes). Dieses Problem verwüstete das Dorf zwischen dem XVI, XVII und XVIII Jahrhundert. Der Bau der Festung von São Clemente (“Burg” von Milfontes) war eine Antwort auf dieses Problem.

Im Jahr 1801 war Vila Nova de Milfontes ein sehr kleines Fischerdorf mit nur 1559 Einwohnern.

Es war merkwürdig zu entdecken, dass das Denkmal an der Praça da Barbacã (neben der Festung) eine Hommage an Brito Paes und Sarmento Beires ist. Diese beiden Flieger bildeten 1924 das erste Überfluggebiet zwischen Portugal und Macau. Die Reise begann im Lager Coitos in der Nähe von Milfontes.

DIE QUELLE DES NAMENS

Bevor die Stadt Vila Nova de Milfontes genannt wurde, hieß sie nur “Milfontes”. Es wird vermutet, dass der Name auf die vielen Quellen zurückzuführen ist, die es in der Region gibt, daher der Name Mil (die Zahl ist offensichtlich nicht genau) Quellen.

Der Ort wurde als Folge eines gewaltigen Angriffs (durch Korsaren) auf Milfontes, der den Ort völlig verwüstete, in ein neues Dorf umbenannt. Als es wieder aufgebaut wurde, wurde es in das neue Dorf Milfontes umbenannt.

BEVÖLKERUNG – VILA NOVA DE MILFONTES

ALTE FOTOS – MILFONTES

WENN IHNEN DIESER ARTIKEL GEFÄLLT, WERDEN SIE AUCH

PORTO COVO
VILA DO BISPO
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Follow by Email
Instagram
error: Content is protected !!